© Königl. Bayr. Patrioten München e.V. 2014
Startseite Über uns Aktuelles Geschichte Brauchtum Mitgliedschaft Kontakt
36. Patriotentreffen in Bodenmais, 21. Juno 2014...
Heuer gänzlich ungewöhnlich, fand das 36. Patriotentreffen an einem Samstag statt. Austragungsort war das beschauliche Glasbläserdorf Bodenmais im Bayerischen Wald. Der veranstaltende Verein der Bodenmaiser Königstreuen nutzte die Gunst der Stunde und die bestehende Infrastruktur des an diesem Wochenende traditionell stattfindenden "Bennofestes". Da am Samstag der Festbetrieb erst ab ca. 15:00 Uhr losging, wurde ab 08:00 früh das Zelt für das Patriotentreffen reserviert. Einige unserer Mitglieder reisten privat an und verbrachten ein schönes Wochenende in Bodenmais. Der Rest kam am Samstag in der Früh mit dem Bus und - da noch die befreundeten Landshuter Patrioten abgeholt wurden - fast zu spät zum Umzug. Aber letztendlich fanden sich die beiden Gruppen unseres Vereins doch noch zusammen und konnten - komplett mit Fahne und Abordnung - den recht langen und für manche  etwas beschwerlichen Kirchenzug antreten. Im Zelt warteten kühles Bier und bayerische Schmankerl auf die Zugteilnehmerinnen und - teilnehmer. Das Personal war bestens organisiert, so dass keiner lange auf sein Essen warten musste. Ein Vorteil, wenn man die bestehenden Örtlichkeiten und die Organisation eines alt eingesessenen Dorffestes mitnutzen kann. Nach diversen Ansprachen durch den Landesvorsitzenden Stefan Jetz und den  Landrat Michael Adam, ließ sich Letzterer nicht nehmen, einen zotigen Witz zum Besten zu geben, der alles andere als jugendfrei war... Adam ist halt immer wieder für Überraschungen gut :-) Als Gastgeschenke gab es heuer einen schönen bemalten Weißbierstiefel der Glashütte JOSKA, welcher natürlich gleich gefüllt die Runde bei unseren männlichen Vereinsmitgliedern machte. Während sich am frühen Abend der Bus wieder Richtung München in Bewegung setzte, feierte der Kreis der Wochenendausflügler bei bestem Essen und hausgebrautem Bier in der Gaststube des Hotel-ADAM weiter.
z´ruck